Schluss mit der Bescheidenheit! Das war unser breaky vom 07.06. in Hamburg

Eko Alile hat mit uns bei unserem nushu breaky am 07.06. bei einer frischen Tasse Kaffee und leckerem Frühstück über Bewerbungsgespräche, Bescheidenheit und Selbstbehauptung gesprochen! Hier liest du, wie du Ekos Erkenntnisse als Recruiterin bei Philips GmbH für dich nutzen kannst.

3 Ahas aus Sicht einer Recruiterin, die du dir für dein nächstes Bewerbungsgespräch merken kannst!

Know yourself!

Wenn du dich selbst reflektierst, kennst du deine Stärken und Schwächen viel besser! Schau hin, wo deine Stärken liegen. Hol' dir einfach mal Feedback ein von Menschen, die ehrlich und konstruktiv sind. Und ganz wichtig: Nimm Lob auch wirklich an und rede es nicht klein. Erfolge und Lob anzunehmen gelingt aber nur dann wirklich, wenn du selbst reflektiert bist. 

Show yourself!

Wenn du deine Stärken kennst: Zeige sie! Wenn du im Interview nicht danach gefragt wirst, baue dir eine Brücke zu deinen Stärken.

Ein gut gepflegtes Profil LinkedIn und XING ist Pflicht! Dabei ist es auch wichtig selbst proaktiv zu sein: Share eigenen content und positioniere dich. Dabei immer wichtig: Bleib authentisch und positiv. 

Fight for yourself!

Wenn ich mit einem Minimum in die Gehaltsverhandlung reingehe, gehe ich wahrscheinlich auch mit diesem Minimum raus. Sei selbstbewusst! Du musst nicht alles annehmen, was dir geboten wird. Eko sagt „Wenn ich mich klein mache und zu schnell einen Kompromiss eingehe, dann zieht sich das in der Regel durch auch den Job."

Bereite dich auf das Gespräch vor: Was ist der Job wert? Was bringst du mit? Warum wollen sie dich?

Wir haben Eko nach ihrem Breaky noch drei Fragen gestellt, die sie uns in diesem Video beantwortet: 

Ifueko Alile

Eko ist in Hamburg geboren und aufgewachsen und lebt hier mit ihrer 15-jährigen Tochter. Ihr Berufsleben hat sie hauptsächlich im Recruiting verbracht – auf Beratungsseite aber auch im Konzern. Seit ca. 3,5 Jahren arbeitet sie bei Philips und verantwortet dort das Recruiting für DACH und die Nordics. Gemeinsam mit ihrem Team besetzt sie alle Stellen für Professionals in allen Bereichen und Funktionen in diesen Ländern.

Du konntest leider nicht beim breaky dabei sein, brennst aber für das Thema? Auch auf Instagram findest du aktuelle Postings zum Event.