nushu breaky digi am 17.07.

Every word counts!

– Sprache ist Empowerment

Achtung, es wird poetisch! Und politisch. Im nushu breaky digi liest Kübra Gümüşay aus ihrem druckfrischen Bestseller „Sprache & Sein“, das im Frühjahr 2020 bei Hanser Berlin erschienen ist. Das Buch folgt dem Wunsch nach einer Sprache, die Menschen nicht auf Kategorien reduziert. Wie prägt Sprache unser Denken? Wie sprechen Menschen als Menschen zu Menschen? 

Schon lange brennt die Journalistin, politische Aktivistin und Associate Expert am Center for Intersectional Justice Kübra, geboren 1988 in Hamburg, für Gleichberechtigung und Diskurse auf Augenhöhe. Ihr Blog ‚Ein Fremdwörterbuch‘ wird 2011 für den Grimme Online Award nominiert. Die von ihr mitbegründete Kampagne #ausnahmslos wird 2016 mit dem Clara-Zetkin-Frauenpreis ausgezeichnet.

Begib dich am 17.07. um 08:30 Uhr mit Kübra ins politische Feld der Tiefenwirkung von Sprache und lass eine Frau auf dich wirken, die das Magazin Edition F 2016 zu den „25 Frauen, die unsere Welt besser machen“ zählt und die das Magazin Forbes 2018 auf Platz 1 der „30 under 30 Europe“ in der Kategorie „Media & Marketing“ setzt. Boom!

***Anmeldeschluss: 16.07.20 um 17:00 Uhr. Dieses Event ist für nushu members only. Du bist noch kein nushu member? Das können wir ändern – bewirb dich hier auf ein Kaffeedate!

Mit Kübra Gümüşay

Kübra Gümüşay ist Autorin des Bestsellers »Sprache & Sein«, das im Frühjahr 2020 bei Hanser Berlin erschienen ist. Sie ist Co-Founderin von eeden, einem feministischen co-creation space in Hamburg, sowie zahlreicher Kampagnen und Vereine - u.a. die Antirassismus-Kampagne #SchauHin, das feministische Bündnis #ausnahmslos und die Kampagne »Organisierte Liebe«. Sie ist Fellow des Progressiven Zentrums und Associate Expert am Center for Intersectional Justice. Ihr Blog ein-fremdwoerterbuch.com wurde 2011 für den Grimme Online Award nominiert. Das Magazin Forbes zählte sie 2018 zu den Top 30 unter 30 in Europa im Bereich Media und Marketing.

Sei dabei!