nushu
academy
members only

nushu leadership journey powered by Deutsche Bahn

19.02.21 - 11.06.21 | wöchentlich freitags von 12:30-14:30 Uhr

40 Frauen – 16 Wochen und Sessions – ein Ziel: Lasst uns in Führung gehen!

Wir haben ein Programm entwickelt, das sich an alle nushu member richtet, die künftig in den Lead gehen wollen oder die schon in Führung sind, sich aber eine Reflektion des eigenen Leadership Styles wünschen – auf Augenhöhe, versteht sich, unser liebstes Credo bei nushu.

Inspiration, Reflektion und Austausch, das sind die Ziele der Journey. Der Curriculum wechselt zwischen Input Sessions und Action Learning Sessions, bei denen das Erlernte miteinander diskutiert und angewandt wird.

What’s the plan?

In sechs moderierten Sessions von jeweils 90 Minuten bekommst du Inspiration und Wissen vermittelt, die Expert*innen der Deutschen Bahn, unserem trusted und hochgeschätztem Partner, sorgen für den inhaltlichen Deep-Dive im großen Plenum und den Bezug zur Praxis.

In sechs Action Learning Groups erarbeitest du aufbauend darauf konkrete Ansätze mit deiner festen Gruppe, um Veränderungen in deinem Umfeld zu erzielen und in deinen Führungsambitionen voranzukommen – kollegiales Coaching ist hier das Stichwort. Diese Zusammenkünfte helfen dir nicht nur bei der Reflektion der Inhalte, sondern ganz klar auch beim Aufbau deiner Business Friendships für Leaderships Topics.

Aber auch in der großen Gruppe wird fleißig genetzwerkt – in zwei Networking Sessions und zwei Journey-Events zum Start und Ende der Reise. Du siehst, es ist jede Menge geboten – besser kann man so eine Pandemie eigentlich nicht nutzen.

Kerstin Wagner
Schirmfrau des Programms: Kerstin Wagner, Head of Talent Acquisition von der Deutschen Bahn

Wir freuen uns sehr, Kerstin als Schirmfrau für das Programm gewinnen zu können! Als Leiterin der Personalgewinnung bei der Deutschen Bahn verantwortet Kerstin Wagner die Bereiche Employer Branding, Recruiting und Zeitarbeit unter einem Dach. Mit ihrem knapp 800-köpfigen Team arbeitet sie daran, jedes Jahr über 20.000 Mitarbeitende zu rekrutieren und die Personalgewinnung innovativ und modern zu gestalten. Darüber hinaus engagiert sie sich für innovative Themen rund um New Work, Technologie und Diversity. In 2019 wurde Kerstin Wagner vom Personalmagazin zu einem der 40 führenden HR-Köpfe gewählt. Na, wenn das mal kein echtes Role Model zum Thema Female Leadership ist?!

You love it, too? How to join the Journey:

Der erste ICE Richtung Female Leadership startet regulär (nach einem gemeinsamen Kick-off Event am Abend des 10.02.21) regulär mit dem Freitagstermin am 19.02.21 (aber pünktlich vom Gleis 9 3/4!). Die Bewerbungsphase läuft vom 27.12.20 bis zum 15.01.21 um 23:59 Uhr.

Starte gemeinsam mit uns deine nushu journey – because we can and we will! Die Plätze sind auf 40 nushu member begrenzt. Unter allen Bewerbungen werden wir die Teilnehmerinnen so auswählen, dass wir einen vielseitigen Flight bieten können.

Teilnahmevoraussetzungen: Du kannst mitmachen, wenn du als nushu member in absehbarer Zeit in Führung gehen möchtest oder bereits in einer Führungsposition bist und deine Werte und Rolle reflektieren möchtest. Die Termine bauen inhaltlich aufeinander auf, daher ist die Voraussetzung für deine Teilnahme, dass du bei den in der Bewerbung angegebenen Terminen Zeit hast. Also sprich diese Zeiten am besten vorher mit deinem Arbeitgebenden ab und mach dir darüber Gedanken, ob du dieses zeitliche Investment für die gesamte Dauer des Programms aufrechterhalten kannst. Dir entstehen keine extra Kosten, nur ein großer Nutzen, denn (Fort-)Bildung ist natürlich auch Kapital!

Bewerbungszeitraum: 27.12.20 um 12:00 Uhr bis 15.01.21 um 23:59 Uhr. Dieses Angebot ist für nushu members only.

Deine Supporterinnen bei der Deutschen Bahn

Silja Steinert

Silja Steinert studierte nach ihrer Schulzeit in München Business Administration and Economics an der Universität Passau. Nach ersten beruflichen Erfahrungen in Barcelona, Hong Kong und Berlin absolvierte sie Ihren Master in Business Psychology mit Auszeichnung in Edinburgh. Nach drei Jahren als Recruiterin für die Deutsche Bahn in ihrer Heimatstadt zog es sie 2019 nach Berlin, wo sie nun als Referentin für den Schwerpunkt Diversity in der Personalgewinnung verantwortlich ist.

Christin Geße

Christin Geße (geboren 1990 in Berlin) studierte Soziologie und anschließend MA Gender Studies an der Humboldt Universität zu Berlin. Bereits im Studium spezialisierte sie sich auf Diversity Management und HR in der Privatwirtschaft und ist seit 2019 bei der Deutschen Bahn als Junior Referentin mit dem Schwerpunkt Diversity in der Personalgewinnung beschäftigt.

Deine Reisebegleitung

Anne Cohrs

Anne Cohrs ist seit über zehn Jahren als Beraterin, Trainerin und Coach selbstständig tätig. Sie begegnet Teilnehmerinnen stets auf Augenhöhe (das ist uns bei nushu ja ganz wichtig) und begeistert und motiviert mit ihrer offenen und positiven Art! Anne überzeugt durch ihr lösungsorientiertes Denken und hat ein Faible für alle „People-Themen“.

In Kooperation mit

DB Logo
still no nushu?
Zielgerichtete Vernetzung, Best Practice Sharing, Inspiration auf Augenhöhe – das ist der nushu deal! Join team nushu today! Dieses Event ist für nushu members only. Bewirb dich jetzt!