digi
nushu night
members only

Ausgeblendet: Wie sichtbar sind Frauen in den Medien? – ein Branchen-Insiderinnen-Report

29.06.21 | 18:30 Uhr

I'm not going to limit myself just because people won't accept the fact that I can do something else.
– Dolly Parton

Weibliche Führungskräfte sind in deutschen Medienunternehmen, Redaktionen und Verlagen immer noch eine Rarität. Aber wie wirkt sich die angestaubte Führungskultur auf Medienmacherinnen aus?  Brauchen wir nicht also doch – wie erneut auch von ProQuote Medien wieder gefordert – eine Quote für die Branche?

Block dir schnell schon einmal den Termin in deinem Planer und hol dir die Einschätzung echter Insiderinnen zum (definitiv optimierierungsbedürftigen) status quo der Parität in den Medien und ihre Learnings auf dem Weg an die Spitze ab!

Freu dich bei der nushu night am 29.06. um 18:30 Uhr mit uns im digitalen Panel auf unsere spannenden Inputgeberinnen:

Katharina Wolff
Katharina Wolff

Nach ihrem Jura-Studium und anschließenden Stationen in internationalen Personalberatungen gründete Katharina im Jahr 2010 ihr eigenes Unternehmen - die Personalstrategieberatung D-Level - und führt es seitdem als Geschäftsführerin. Von 2011 bis 2015 war sie zudem Mitglied der Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg und verantwortlich für Internetpolitik und Gleichstellung. In 2020 gründete sie zusammen mit zwei Co-Foundern den Verlag STRIVE Publishing und verlegt seit Anfang 2021 DAS Business Magazin aus Frauenperspektive: STRIVE Magazine.

Nana Siebert
Nana Siebert

Nana Siebert ist seit 2018 stv. Chefredakteurin der Tageszeitung DerSTANDARD, wo sie Langzeitprojekte und Interaktiv-Formate entwickelt. Dazu ist sie für die Magazine des STANDARD zuständig. Zuletzt war Nana Siebert stv. Chefredakteurin des Frauenmagazin Woman, wo sie den Ausbau des Digital-Auftritts verantwortet hat. Davor konzipierte sie die E-Magazine für die Nachrichtentitel News und profil. Von den Usern von Werbeplanung.at wurde Siebert 2014 zur Onlinerin des Jahres in der Kategorie Medienmacher/innen gewählt.

Kathrin Werner
Kathrin Werner

Kathrin Werner, geboren 1983, ist Redaktionsleiterin von Plan W, dem vierteljährlich erscheinenden SZ-Wirtschaftsmagazin für Frauen. Sie hat schon als Schülerin für die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine ihre Reporter-Begeisterung entdeckt und studierte dann Jura in Hamburg. Danach fing sie bei der Wirtschaftszeitung Financial Times Deutschland an. Zur Süddeutschen Zeitung kam sie im Frühsommer 2013 - und zwar nicht in München, sondern in New York, wo sie als Korrespondentin arbeitete. Seit 2019 lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in München.

Bei dieser nushu night gilt: Sei offen für neue Herausforderungen und stelle ganz viele Fragen! Als nushu kannst du dich einfach über unsere App nushu connect anmelden, wie immer. Der Anmeldeschluss ist der 28.06. um 17:00 Uhr. Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit dir!

still no nushu?
Zielgerichtete Vernetzung, Best Practice Sharing, Inspiration auf Augenhöhe – das ist der nushu deal! Join team nushu today! Dieses Event ist für nushu members only. Bewirb dich jetzt!