nushu podcast: Folge 42

nushu podcast: Auf einen Kaffee mit Laura Gehlhaar

„Bewunderung bringt mich nicht wirklich weiter!“ –Laura Gehlhaars Fight für mehr Inklusion von Menschen mit Behinderung

Echte Teilhabe an einer modernen, gleichberechtigten Gesellschaft beinhaltet auch und vor allem gleiche Zugangsmöglichkeiten zu allen Leistungen und Rechten dieser Gesellschaft und die vorurteilsfreie Begegnung untereinander. Aber wenn es an mentaler und realer Barrierefreiheit in privaten und öffentlichen Räumen fehlt, dann entsteht ein schmerzhafter Nachteil für diejenigen, die in dieser Gesellschaft mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung leben. 

Laura Gehlhaar, Aktivistin, Autorin und Coachin, ist angetreten, unsere Gesellschaft für Menschen mit Behinderung gerechter zu gestalten. In #42 von „Female Business: Der nushu Podcast” diskutiert sie mit nushu founderin Melly den status quo der Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Deutschland, den Umgang mit Diskriminierungen und gibt wertvolle Impulse, wie du dein Bewusstsein für dieses Thema schärfen und vertiefen kannst. 

Jeder zehnte Mensch in Deutschland lebt mit einer schweren Behinderung

„Wenn du mit einer Behinderung aufwächst, dann trägst du dieses ‚Label‘ so offensichtlich mit dir herum, also für jeden und jede sichtbar, sodass daran unheimlich viele Annahmen, Verunsicherungen und Mythen geknüpft sind.” 

2014 findet Laura mit ihrem Blog „Frau Gehlhaar“ einen ersten Kanal für ihre Gedanken und Erfahrungen mit dem Leben im Rollstuhl. 2016 legt sie ihr erstes Buch „Kann man da noch was machen?“ Geschichten aus dem Alltag einer Rollstuhlfahrerin hinterher. Freu dich auf eine mutige und bewegende Folge zu einem Thema, bei dem wir alle ordentlich an den Barrieren rütteln sollten!

Hör dir jetzt das ganze Gespräch an:

Du willst noch mehr Einblicke in Female Business?

Dann komm ins team nushu und lerne ganz verschiedene Impulsgeber*innen live und persönlich bei unseren Events und Happenings kennen. Gemeinsam stehen wir für das Ziel, mehr Weiblichkeit in die Wirtschaft zu bringen – jede auf ihre Weise. Join us!