nushu
vertical
members only

Für Gleichstand abseits der Spielfelder – im Gespräch mit Stephanie Gonçalves Norberto

19.05.21 | 08:30 Uhr | digital

Die nushu verticals
sind themenspezifische, digitale hubs, in denen unsere vertical leads in eigeninitiative Events planen und ihre Themen in einer kleinen Community voranbringen. Diese sind für dich als nushu member offen, ganz egal ob du dich nur für ein Events anmeldest, weil dich das Thema besonders interessiert oder du dich regelmäßig einbringen möchtest.

Stephanie Gonçalves Norberto ist pädagogische Leiterin im Nachwuchsleistungszentrum des FC St. Pauli und gehört damit zu den 4% Frauen in einer Leitungsposition in der Fußballbranche. Sie ist außerdem Gründerin von The League, einer Plattform für Frauen* und nicht binäre Personen, die in der Sportbranche tätig sind. Klingt Euch ein, um einen Blick in die Sportbranche zu werfen!

unsere Expertin

Stephanie Gonçalves Norberto

Stephanie Gonçalves Norberto ist pädagogische Leiterin im Nachwuchsleistungszentrum des FC St. Pauli und gehört damit zu den 4% Frauen in einer Leitungsposition in der Fußballbranche.

nushu sports biz vertical leads

Johanna Mühlbeyer
Johanna Mühlbeyer

Johanna ist zwar am Niederrhein groß geworden, hat es dann für ihren BWL Bachelor und  Master ins oberfränkische Bayreuth verschlagen. Nach Auslandssemester in Singapur und  Praktika im Marketing und Strategie von u.a. BMW und Tchibo, ist sie Hamburg verfallen, wo  sie seit 2016 lebt und arbeitet. Nach kurzem Zwischenstopp bei Performance Media ist sie  dann 2017 in ihre Leidenschaftsbranche „Sport“ zur Sportvermarktungsagentur SPORTFIVE  (damals Lagardère Sports) gewechselt. Als meist einzige Frau in der Runde war sie erst zwei  Jahre unter der Geschäftsführung für die Fußballstrategie verantwortlich und anschließend 1,5  Jahre im europäischen bzw. globalen Business Development. Die bislang mangelnde Diversität im Sportbusiness war ständige Begleiterin ihres  Arbeitsalltages, sodass Johanna sich zu Januar 2021 entschied, die Festanstellung vorerst  aufzugeben. Fokus für 2021: Entwicklung von Projekten mit dem Ziel für mehr Diversität im  Sportgeschäft zu sorgen. Früher passionierte Handballerin und Tennisspielerin, ist sie heute ambitionierte Läuferin,  Rennradlerin, Triathletin, brennt für Fitness sowie Crossfit und testet immer gerne Neues aus.  Ein guter Kuchen oder ein kühles, isotonisches Helles in guter Gesellschaft darf im Anschluss  aber natürlich auch nicht fehlen. 

Maja Janzen
Maja Janzen

Maja ist gebürtige Hamburgerin. Ihr Herz schlägt von Klein auf für den Sport. Mit Leichtathletik  und Schwimmen im Kindesalter gestartet, folgte die Ausbildung zur Trainerin als Teenager*in.  Statt während des Studiums der Kommunikationswissenschaften (M.A.) nach Lyon zu gehen,  zog sie das Praktikum im Sportamt Münster vor.
Der Grundstein für die Karriere im  Sporteventbusiness war gelegt.
Vom Münsterland Giro über die World Triathlon Series bis hin  zur Event Beratung auf Bermuda konnte Maja ihr Organisations- und Kommunikationstalent  national und vor allem international mit mehreren Stationen unter Beweis stellen.
Nach einem  kurzen Ausflug ins Handelsmarketing zu TCHIBO zog die Leidenschaft für den Sport sie zu dem  2017 neu gegründeten Start Up “Upsolut Sports”. Mittlerweile ist sie dort als Team Managerin  im Headquarter in Hamburg tätig, von wo sie das globale Geschäft für das Projekt HYROX operativ steuert. Ihre Expertise liegt vor allem im Projekt- und Account-Management und  Marketing für Sportevents.

Melde dich als nushu einfach über unsere App nushu connect an. Der Anmeldeschluss ist der 18.05.21 um 17:00 Uhr. Dieses Event ist für nushu members only. Du möchtest dein eigenes nushu vertical ins Leben rufen? Get in touch und stell uns deine Idee vor!

still no nushu?
Zielgerichtete Vernetzung, Best Practice Sharing, Inspiration auf Augenhöhe – das ist der nushu deal! Join team nushu today! Dieses Event ist für nushu members only. Bewirb dich jetzt!