for future | 01.06.2022 | 19:00 Uhr | digital

Fast vs. fair fashion – was verbirgt sich hinter nachhaltiger Mode?

Kleider machen Leute – der Spruch ist uns nun allen bekannt. Wir nutzen Mode, um unsere Persönlichkeit auszudrücken und eine bestimmte Wirkung nach außen zu erzielen. Aber wissen wir auch immer, woher dieses Kleidungsstück kommt, was uns gerade durch den Tag begleitet?

Aus welchem Material besteht es, in welchem Land wurde es produziert und wie sehen die Arbeitsbedingungen dort aus? Wonach kann ich mich orientieren, um ein nachhaltiges Produkt zu kaufen und meinen Konsum bewusster zu gestalten? Und wo genau liegen die Unterschiede zwischen Fast Fashion und Fair Fashion?

Die Modeindustrie ist sehr komplex, egal ob fast oder fair. nushu Sabine Paulsen, Host des Podcasts Fair Fashion Talk und Inhaberin des nachhaltigen Online-Shops www.jesango.de, wird dir in dieser Veranstaltung spannenden Input zu diesem Thema geben und ihre Erfahrungen aus 9 Jahren CSR-/Nachhaltigkeitsarbeit in der Textilbranche mit dir teilen. Welche nachhaltigen Mode-Trends gibt es und wie kannst du dich in der Fair Fashion Blase zurecht finden?

Hast du schon vorab eine konkrete Frage? Dann immer her damit – melde dich einfach bei den nushu for future Co-Leads.

nushu for future vertical leads

Carina von Berg

Deerberg GmbH 

Nachhaltige Transformation beschäftigt Carina tagtäglich sowohl beruflich als auch privat. Ob im Konzern, KMU oder ehrenamtlicher Organisation – Carina hilft Menschen und Unternehmen dabei, den Weg zur Nachhaltigkeit zu gehen. Lange lag ihr Fokus dabei auf der Modebranche, mittlerweile engagiert sie sich vorrangig dafür, Menschen für Nachhaltigkeit im Unternehmen sowie Alltag zusammenzubringen und nachhaltige Veränderung für jeden zugänglich zu machen.

Julia Hecker

Leiterin Wahlkreisbüro Linda Heitmann, MdB für Hamburg-Altona 

Julia ist ein Teil des Organisations-Teams von nushu for future und mit Herz und Seele dabei. Sie lebt seit zwei Jahren in Hamburg, ist in den letzten Zügen ihres Masters und arbeitet nebenbei in der Kommunikation. Dort ist sie in den agentur-internen Diversity- & Nachhaltigkeitsgruppen tätig. Im Alltag beschäftigt Julia sich mit den kleinen Dingen der Nachhaltigkeit, wie der Suche nach den besten und ökologischsten Ersatzprodukten. Seit 2020 ist sie politisch bei den Grünen in Hamburg aktiv. Das politische Engagement ist für sie ein wichtigster Ansatzpunkt, um die Zukunft in eine nachhaltige (und grüne) Richtung lenken zu können.

Sophie Elisabeth Bochtler

The House of Good 

Sophie ist systemische Coach, Beraterin, Speakerin und Gründerin von The House of Good®. Mit The House of Good® verbindet Sophie ihre beiden großen Leidenschaften: Nachhaltigkeit + Persönlichkeitsentwicklung. Ihr Leitsatz ist, dass tief zufriedene Menschen nachhaltiger leben. Anlehnend an die buddhistische Lebensphilosophie des Interbeing, berät und begleitet sie so Unternehmen und Privatpersonen bei der Suche nach tiefer Zufriedenheit, Persönlichkeitsentwicklung und Unternehmensstrategien mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Zusätzlich unterstützt Sophie die nushu crew im community management und heißt tolle neue nushus in kaffeedates willkommen!

Ann-Christin Neuenstein

Nachhaltige Unternehmensberaterin 

Ich bin Ann-Christin, 33 Jahre alt und lebe in Köln. Als studierte Betriebswirtin habe ich mich nach über 10 Jahren auf dem klassischen Karrierepfad in der Corporate-Welt vor 1,5 Jahren selbstständig gemacht. Ich bin nachhaltige Beraterin, Speakerin und Coachin für Unternehmen und Privatpersonen. Meine größte Stärke ist es, den Menschen in all seinen Facetten wahrzunehmen. Mir ist es ein großes Anliegen, einen ganzheitlichen Ansatz zu verfolgen und die Systeme, in denen wir uns bewegen, nachhaltig zu betrachten, um positiven Change herbeizuführen.

Melde dich einfach über unsere App nushu connect an. Anmeldeschluss ist zwei Stunden vor Beginn des Events. Dieses Event ist für nushu members only. Noch keine nushu? Dann hier entlang.

Nach oben