tech force | 19.02.2022 | 10:00 Uhr

Machine Learning Workshop

Du hast schon einmal von Begriffen wie künstliche Intelligenz oder maschinelles Lernen gehört, kannst aber noch nichts damit anfangen? Das wird sich nach diesem Workshop ändern.

Wir besprechen gemeinsam die Funktionsweise von maschinellem Lernen und du wirst selbst ein neuronales Netzwerk trainieren. Dabei lernst du die Vor- als auch Nachteile dieser Algorithmen kennen, welche Rolle Datensätze und Bias beim Training spielen. Und das Beste: für diesen Workshop benötigst du keine Vorkenntnisse!

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen. Solltest du doch nicht teilnehmen können, gib bitte frühzeitig Bescheid damit wir jemanden von der Warteliste Bescheid geben können. Für dieses Event solltest du dir bis 14 Uhr Zeit einplanen.

nushu tech force vertical leads

Julia Nitsch

Jedsy 

Julia Nitsch studierte Telematik an der TU Graz und forschte danach im Bereich Such- und Bergungsroboter an der Universität Zürich. Seit 2016 arbeitet sie an Wahrnehmungsalgorithmen für autonome Fahrzeuge bei der Ibeo Automotive Systems GmbH in Hamburg. Zusätzlich forscht sie an den Themen Wahrnehmung, Sensor Fusion und Maschinelles Lernen im Rahmen ihres Industrie-Doktorats an der ETH Zürich und engagiert sich ehrenamtlich in den Projekten CyberMentor und Hacker School für unseren IT-Nachwuchs.

Jennifer Kiunke

HP 

Als Performance Marketing Managerin ist Jennifer Kiunke in der Welt des Digitalen Marketings und Algorithmen Zuhause. Ein Leidenschaftsthema sind zudem Machine Learning und Data Science. Inwiefern können Neuronale Netze einen Beitrag zu unseren Entscheidungen leisten? Diese und ähnliche Fragen wirft sie auf und schult was heute bereits möglich ist und wo die Grenzen liegen. Nun wird sie auch im team nushu mit Rat und Tat zur Seite stehen und den Austausch zu digitalen Themen fördern.

Melde dich als nushu einfach über unsere App nushu connect an. Der Anmeldeschluss ist der 18.02.22 um 17:00 Uhr. Dieses Event ist für nushu members only.

Nach oben