Auf einen Kaffee mit Antje Barth

Zukunftsmusik? Antje Barth erklärt, wo uns Künstliche Intelligenz und Machine Learning begegnen

„Je vielfältiger Teams sind, desto mehr Innovationen werden angetrieben!” sagt Antje Barth, unsere Gästin in der neuesten Folge von „Female Business: Der nushu podcast”. Und sie muss es wissen, denn ihrer Rolle als Senior Developer Advocate für AI und Machine Learning bei Amazon Web Services bereist sie die AI/ML-Bühnen dieser Welt. Finde heraus:

  • wie viel KI uns heute schon in unserem Alltag begegnet
  • warum du ein persönliches Board of Directors für dich entwickeln und einsetzen solltest
  • und wie Antje zwischen Fans, Sponsor*innen und Mentor*innen auf dem eigenen Weg unterscheidet

Vor ihrer Zeit bei AWS arbeitete Antje Barth übrigens viele Jahre im Bereich Solution Engineering und Technical Evangelism bei Cisco und MapR, mit den Schwerpunkten Rechenzentrums- und Cloud-Technologien, Big Data und AI-Anwendungen. Antjes Engagement für mehr Frauen im Tech-Bereich zeigt sich unter anderem in ihrer Rolle als Mitbegründerin des Düsseldorfer Chapters von Women in Big Data. Sie war außerden nominiert als Data Leader of the Year 2019 bei den Women in IT Awards Europe.

Hier kannst du noch tiefer ins Thema einsteigen:

Diese Episode könnte dich auch interessieren

Female Leadership: Tech-Branche sucht role models!